Shimba Hills Lodge.

Kenia Hotels

Shimba Hills Lodge inmitten wilder afrikanische Natur.

Eine Lodge für eine Safari im Shimba Hills Nationalpark.

Die Shimba Hills Lodge befindet sich wie der Name bereits verrät, im Shimba Hills National Reserve im Südwesten von Kenia. Das interessante Reservat ist schnell von den Hotels der Südküste erreichbar. Die Safari Lodge fügt sich perfekt in die Natur des immergrünen tropischen Regenwaldes ein. Sie wurde im schlichten Stil mit einheimischen Baustoffen erbaut. Sie versetzt den Gast in eine abenteuerliche Stimmung. Die über 30 Zimmer sind bequem eingerichtet und mit verspielt afrikanisch möbliert. Nur die Suiten sind mit Badezimmern ausgestattet. Die Standard-Zimmer haben Etagen-Duschen und Toiletten. Die Busch-Abenteurer können von den Unterkünften die Wildtiere an einer Tränke beobachten. Das Wasserloch ist von üppigen Grün und Bäumen umsäumt. Selbst Elefanten und Seeadler kann man hier antreffen. Ein Labyrinth von Stegen und Holzbrücken ermöglicht es den Besuchern, bequem und trocknen Fußes Flora und Fauna aus nächster Nähe zu fotografieren.

Eine Lodge im tropischen Regenwald der Shimba Berge.

Die Shimba Hills Lodge inmitten der afrikanischen Wildnis.

Ich war wirklich begeistert. Die Shimba Hills Lodge liegt mitten im tropischen Wald. Sie bietet einen wunderbaren Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt im Osten Afrikas. In der Bar gibt es leckere Drinks. Das Restaurant bietet schmackhafte Speisen lokaler aber auch internationaler Küche. Überall Terrassen und Balkone um nebenbei die Wildnis zu genießen. Diese wunderbare Lodge ist einfach genial angelegt. Sie wirkt nicht als Fremdkörper sondern Bestandteil des Dschungels. Diesen schönen Ausflug kann ich jeden Urlauber an der Südküste wärmstens empfehlen!
Gesendet von Susanne (11-09)


Bei unserer Tour haben die Gäste gemeckert, weil sie bei den einfachen Zimmern die gemeinsamen Toiletten und Duschen nutzen mußten. Finde ich albern, wenn sich immer alles um Komfort und Bequemlichkeit dreht. Man ist immerhin mitten im Busch!? Es war alles sauber, eb gab keine Gründe für Beanstandungen. Die Nähe zur Südküste ist natürlich auch ein Nachteil. Zu manchen Zeiten kommen ziemlich große Reisegruppen, dann ist Schluss mit der romantischen Idylle. Außerhalb der Hauptreisesaison ist es aber in der Regel gediegen und ruhig.
Gesendet von Moritz (01-10)