Hemingways Resort.

Kenia Hotels

Hemingways Resort bietet Luxus und Afrika Feeling.

Das Hemingways Resort gehört zu den Hotels der Luxusklasse.

Das Hemingways Resort bietet Afrika Feeling für den anspruchsvollen Kenia Touristen. Das luxuriöse Resort liegt am Watamu Beach. Dieser Küstenabschnitt dürfte einer der schönsten Strände Nordküste sein. Watamu liegt rund 100 Kilometer nördlich von Mombasa etwa 25 km vor Malindi. Das Küstengebiet zwischen der Turtle Bay und der Blue Lagoon ist ein einzigartiges Ökosystem. Aus diesem Grund wurde die Blaue Lagune bis Mida Creek unter Schutz gestellt. Der Watamu Marine National Park erfreut sich bei Tausportlern und Unterwasserfotografen großer Beliebtheit. Der wenige Kilometer südlich gelegene Mangrovenwald der Gezeitenlagune Mida, ist auch eine Exkursion wert. Das Hemingways Resort gestattet durch seine exquisite Lage einen unvergleichbar schönen Blick auf die Meeresbucht. Immerhin wurde der Strand von der Sunday Times in die Top 10 der Welt gewählt. Das Hemingways verwöhnt seine Gäste in 74 geräumigen und komfortablen Zimmern. Es ist eines der wenigen Hotels der Küste, welches sich auch an internationalen Standards messen kann.

Tauchsport und Hochseefischen im Hemingways Resort.

Hemingways Resort, perfekte Basis für Taucher und Big Game Fishing.

Das Hemingways Resort gehört sich nicht zu den preiswerten Hotels, ist aber jeden Euro wert. Die großen Doppel- und Einzelbetten sind hervorragend ausgestattet und bieten einen fantastischen Ausblick auf die Küste des Indischen Ozean. Die sehr komfortabel hergerichteten Deluxe Apartments sind ebenerdig mit Terrasse und bequemen Zugang zum Beach sowie dem Hotel-Garten. Die Badezimmer der Deluxe Zimmer sind neben Dusche auch mit einer Wanne ausgestattet. Das grenzt schon an Verschwendung bei dem großen warmen Badevergnügen vor der Haustür. Natürlich steht das Hemingways auch für Big Game Fishing Abenteuer vom feinsten. Freunde des Angelsports handeln das Resort als Geheimtipp. Das Hotel besitzt eigene Motorboote die in den Monaten August bis Mai zum Hochseefischen ausfahren. Sportfischer landen Dank der sehr erfahrenden Bootscrew regelmäßig kapitale Exemplare wie Marlin, Sailfish und Tuna. Hobby Fotografen und Video Freeks kommen auch auf ihre Kosten. Die Gewässer um Watamu sind bestens geeignet für Bootsausflüge zur Beobachtung von Delfinen und Tauchen in der artenreichen Unterwasserwelt. Die Korallenriffe sind hier noch intakt und bieten den farbenfrohen Korallen und vielen bunten Fische ein perfektes Zuhause. Ein Urlaub im Hemingways Resort bleibt ewig in Erinnerung.
Gesendet von Marlene (08-09)