Amboseli Ol Tuka.

Kenia Hotels

Amboseli Ol Tukai Lodge am Fuße des Mount Kilimanjaro.

Amboseli Ol Tukai Lodge für Safaris in den Amboseli Nationalpark.

Die Amboseli Ol Tukai Lodge ist ein exklusives Quartier für Safari Touristen. Die atemberaubend schöne Lodge liegt am Fuße des Mount Kilimanjaro inmitten des Amboseli Nationalparks. Den Safari Abenteuren werden 80 komfortable Chalets mit Bad und großzügiger Terrasse geboten. Die luxuriösen Zimmer der Kibo Villa werden auch gehobene Ansprüchen der Reisenden gerecht. Hier können sich die Gäste im Whirlpool von den Gelände Pirschfahrten erholen. Im Finch Hatton Tented Camp können Besucher in robusten Zelten nächtigen. Die Zelte sind mit all jenen Annehmlichkeiten ausgestattet, die der Tourist von erstklassigen Hotels gewohnt ist. Insbesondere in den Morgenstunden kann man beim Frühstück einem fantastischen Blick auf den Kilimanjaro genießen. Der Majestätische Berg hüllt sich im Laufe des Tages oft in Wolken. Diesen wunderbaren Aufenthalt werden sie nie wieder vergessen!

Die Ol Tukai Lodge im wildreichen Amboseli Nationalpark.

Die Amboseli Ol Tukai Lodge ist eine grüne Oase im Amboseli Park.

Die Ol Tukai Lodge ist fantastisch schön angelegt. Die Bungalows passen wirklich prima in die grüne Oase. Von den Terrassen der Unterkünfte hat man eine super Sicht auf das Sumpfgebiet des Amboseli Parks. Mit dem Fernglas konnte ich die im Schlamm badenden Elefanten beobachten. Kleiner Wermutstropfen war der penetrante Geruch. Natürlich gibt es in einem Natur belassenen Wildpark auch viele tote Tiere. Wenn der wind ungünstig steht, liegt dieser unangenehme Geruch in der Luft. Das tut dem wunderschönen Erlebnis aber keinen Abbruch. Das Zimmer der Bungalows sind geräumig und sehr sauber. Die Angestellten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Einige sprachen sogar ein bisschen Deutsch. Mit Englisch kann man sich perfekt verständigen besser. Alles in Allem ein perfekter Abschluß unseres Kenia Urlaubs. Wir werden beim nächsten mal auf jeden Fall wieder eine Safari buchen.
Gesendet von Francis (11-09)